HGT009: Abschied from Husum

Zehn Monate Deutschland sind um und das ist nicht nur für Abby schwer. Die Casa Schaarsa wird seit Tagen von zwiebelschneidenden Ninjas bevölkert, die heimlich dafür sorgen, dass irgendwer weinen muss. In dieser Folge geht es um die Ereignisse der vergangenen Wochen und Gesche und Abby blicken zurück auf das was bleibt von Abbys Zeit bei uns. Also setz Dich mit einem großen Becher Schoko-Eis im Schlafanzug auf Dein Bett und höre den beiden zu, es wird nur ein kleines bisschen emotional.

Die Dauer der Episode 1:06:50Diese Episode erschien am 12.07.2019Downloads seit Veröffentlichung 510 Downloads

Shownotes:

Abby steht in Skagen, wo Nord- und Ostsee sich küssen.

 

avatar Gesche
Moderation
avatar Abby
Moderation
avatar Jörn
Schnitt & Einwürfe
Auphonic Credits Icon

 

Ähnliche Episoden:

Das Kleingedruckte:

Diese Episode vom #gastteenie wurde am 05.07.2019 aufgenommen und am 12.07.2019 unter CC-BY-SA 4.0-Lizenz veröffentlicht.

2 Gedanken zu „HGT009: Abschied from Husum“

  1. Na gut, Kommentare…
    Hat Abby die negativen Konnotationen des deutschen Begriffes “Fahneneid”mitbekommen? Das könne auch zum Verständnis der hiesigen Aversion gegen Fahnenmeere beitragen.
    Zur Anrede: da ich meine Eltern nur mit Vornamen anrede, werde ich bei potentiellen Schwiegereltern sicher nicht mit “Mama” oder “Papa” anfangen.

  2. Hi,

    zum einen, hoffe ich, daß Abby gut wieder nach Hause angekommen ist. Was mich dann interessieren würde, wie ist denn die englische Folge auf dem Weg zum Flughafen bei ihrer Familie angekommen? Wie waren die Reaktionen? Für mich war die Folge in Englisch eine kleine Einführung wieviel ich verstehe und mitkomme, weil es mich bald auf die englische Insel inkl. Kanalinseln verschlägt. Ich freue mich wirklich sehr darauf wie es mit Abby und natürlich auch Jörn und Gesche weiter geht. Der Feed bleibt auf Antennapod bestehen…

    Viele Grüße
    minilancelot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.